Berichte ber die Verhandlungen der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig, 1-2

 

-

276 - Reiectaeque retrorsum Hannibalis minae, Non incendia Carthaginis impiae Eius, qui domita nomen ab Africa Lucratus rediit, clarius indicant Laudes quam Calabrae Pierides neque, 20 Si chartae sileant quod bene feceris, Mercedem tuleris.
315 - Edel sei der Mensch, Hilfreich und gut! Denn das allein Unterscheidet ihn Von allen Wesen, Die wir kennen. Heil den unbekannten Höhern Wesen, Die wir ahnen! Ihnen gleiche der Mensch ; Sein Beispiel lehr uns Jene glauben. Denn unfhlend Ist die Natur: Es leuchtet die Sonne Über Bös' und Gute, Und dem Verbrecher Glänzen, wie dem Besten, Der Mond und die Sterne.
176 - Frage, warum die Relationen zwischen Dingen, die eine Mannigfaltigkeit von mehr als zwei Dimensionen darbieten , nicht noch andere in der allgemeinen Arithmetik zulässige Arten von Grossen liefern können . ihre Beantwortung finden wird.
31 - Wäre demnach der Zweck theoriam cum praxi zu vereinigen, und nicht allein die Knste und die Wissenschaften, sondern auch Land und Leute, Feldbau, Manufacturen und Commercien, und. mit einem Wort, die Nahrungsmittel zu verbessern...
233 - Stellung unsers Kopfes, wo das eine Ohr, z. B. das rechte, dem Orte, von wo der Schall ausgeht, zugekehrt und das andere Ohr von demselben abgekehrt ist , bemerken wir , dass der Schall durch das erstere viel stärker als durch das letztere gehört wird. Wenn wir nun aber unsern Kopf drehen, während der Ton auf gleiche Weise erregt wird , so nimmt die Stärke der Empfindung in dem rechten Ohre in demselben Grade mehr und mehr ab, als sie im linken Ohre zunimmt. Endlich, wenn unser Gesicht oder unser...
185 - Cologne riechende Flssigkeit. Werden beide Nasenhöhlen mit dieser Flssigkeit angefllt, so empfindet man den Geruch des Eau de Cologne zwar in dem Augenblicke, wo die Flssigkeit in die Nase einströmt, nicht aber wenn die Nasenhöhle damit erfllt ist. Ich habe die Nasenhöhlen einige Zeit mit jenem Gemenge gefllt erhalten und genau beobachtet, ob ich einen Geruch wahrnähme, und ich kann mit Bestimmtheit sagen, dass ich, während die Höhlen der Nase mit der Flssigkeit erfllt waren,...
387 - Wissenschaft von fremden banden zu befreien, er will dass die entdeckt und beschämt werden 'so unter einem lateinischen mantel, gleichwie mit einem homerischen nebel bedeckt, sich unter die wahren gelehrten gesteckt;' er will dass es den Deutschen so gut werde wie ' den ausländern , deren wohlausgebte muttersprache wie ein rein poliertes glas gleichsam die scharfsichtigkeit des gemts befördert und dem verstand eine durchleuchtende klarheit giebt...
215 - Der Archäologie gehören alle Ueberlieferungen des Alterthums an, welche von dem Geist desselben Kunde geben , insoweit er sich in der bildenden Kunst offenbart; jedes Denkmal, das von diesem knstlerischen Geist auf irgend einer seiner EnUvickelungsstufen die Spur trägt, jedes Zeugniss , das uns darber aufklärt , gehört in den Kreis der archäologischen Betrachtung.
387 - Deutschen wieder herfr suchen, als solchen mit dem neuen, äußerlichen, von den Franzosen und andern gleichsam erbeuteten Schmuck ausstaffieren.
227 - Blten treibt. So ist denn ein Kunstwerk im höchsten Sinne erst dann zu verstehen, wenn man die ganze Flle von religiösen , politischen , sittlichen und wissenschaftlichen Ideen sich vergegenwärtigt , welche das Volk, die Zeit, das Individuum bewegen, um ihnen durch die Kunst ein neues Leben zu geben. Denn man kann mit Wahrheit behaupten , dass keine Idee das Griechische Volk angeregt und ergriffen hat, welche nicht auch in der Kunst Widerklang und Ausdruck gefunden hätte.